Kategorie: Marke & Marketing, Digital Commerce, Köpfe & Verbände

Ausgezeichnet! Mit dem Social Media Qualitäts-Zertifikat vom BVDW

Wie den Überblick behalten über aktuelle Tops und Flops der digitalen Welt? Was ist nur Hype, was ist tatsächlich zielführend? Wie wird man überhaupt Experte für ein derartig schnelllebiges Medium? Kunden wie Agenturen fällt es zunehmend schwer, sich ein umfassendes Bild zu machen und Entwicklungen richtig einzuschätzen. Dass aber Plattformen wie Facebook, Instagram und Twitter heute unerlässlich sind für die Außendarstellung und Kommunikation eines Unternehmens, ist mittlerweile unbestritten. Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. begegnet bereits seit 2004 dieser Unsicherheit mit seiner Initiative, branchenweite Standards und Qualitätsmaßstäbe zu definieren, und bietet im Zuge dessen seit 2014 ein Qualitätssiegel für Dienstleister im Bereich Social Media an.

Das BVDW Social Media Gütesiegel: Geprüft werden Arbeitsweise und Kompetenz - Blackbit.

Konzeption und Anforderungsprofil hat Social Media Experte und Blackbit Key Account Manager Michael Koch als Mitglied des Expertenbeirats in Zusammenarbeit mit Branchenkennern und Sachverständigen entwickelt. Dienstleister, die explizit den Geschäftsbereich Social Media anbieten, können sich bewerben und müssen ihre professionelle Arbeitsweise in mindestens einem der Kompetenzfelder Social Media Strategie, Social Media Content & -Dialog, Social Advertising und Social Media Technologie unter Beweis stellen. Das Social Media Qualitätszertifikat ist für alle Beteiligten vorteilhaft: Agenturen können sich als professionelle Fachleute beweisen, eine höhere Qualität garantieren und mit dem unabhängigen Siegel Transparenz und Kundenorientierung signalisieren. Für Unternehmen und potentielle Kunden erleichtert es wiederum die Suche nach einer vertrauenswürdigen Agentur, sie können von einer seriösen und kompetenten Arbeitsweise ausgehen und ein qualitativ hochwertiges Ergebnis erwarten.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft ist bereits seit 1995 wichtigster Interessenvertreter der Branche und Bindeglied zu Politik und Wirtschaft. Seine interdisziplinäre Ausrichtung ermöglicht einen intensiven Austausch zwischen Unternehmen, Agenturen und Branchenkennern mit dem Ziel, digitale Angebote und Entwicklungen transparent zu machen. Der BVDW hat es sich zur Aufgabe gemacht, Know-how zu bündeln, zu systematisieren und Referenzrahmen anzubieten, um digitale Trends nachhaltig für die deutsche Wirtschaft nutzen zu können. Neben dem Qualitätszertifikat Social Media bietet der BVDW außerdem Zertifizierungen in den Bereichen Affiliate Marketing, SEA, SEO und Trusted Agency an.

Verfasst von Anett Michael am 01.02.17 10:10

 

Kommentare