Kategorie: Marke & Marketing

Reporting leicht gemacht: Der Google AdWords Berichtseditor


Den Kinderschuhen entwachsen, aber auch noch nicht ganz erwachsen – der AdWords Berichtseditor ist nach seiner Ankündigung vor gut einem Jahr nun seit August 2015 endlich verfügbar.

Individuelle Reportings dank AdWords Berichtseditor - Blackbit

Nicht nur Online-Händler, sondern auch AdWords-Agenturen kennen das Problem: Das monatliche AdWords-Reporting, das regelmäßig die Erfolge der Anzeigenschaltung bei Google zusammenfasst, war bisher nur als vorgefertigter Bericht zu haben. Dieser war ein Potpourri aus zahlreichen Daten diverser Auswertungen, ohne die Möglichkeit, einzelne Informationen gezielt auszuwählen. Das war nicht nur unhandlich für die AdWords-Experten, sondern vor allem unübersichtlich für Kundenpräsentationen.

Mit dem AdWords Berichtseditor leistet Google jetzt Abhilfe. Per Drag & Drop lassen sich individuelle Berichte nach Wunsch erstellen, die anschaulich als Tabelle, Torten-, Linien- oder Balkendiagramm visualisiert werden. Hat man sich für eine Darstellungsform entschieden, können je nach Bedarf Dimensionen und Messwerte kombiniert und damit verschiedene Aspekte wie Detailebene, Ausrichtung und Standort mit beispielsweise Leistung und Conversions in Beziehung gesetzt werden. Mit der Filterfunktion können außerdem ungewünschte Bereiche von Dimensionen oder Messwerten aus der Darstellung ausgeschlossen werden. Last but not least: Die Auswahl der Daten lässt sich natürlich auch auf einen gewünschten Zeitraum festlegen.

Das eine oder andere Manko gibt es allerdings noch, denn nicht alle Kennzahlen wie etwa Keyword-Qualitätsfaktoren, geräteübergreifende Conversions oder soziale Messwerte sind abgedeckt. Auch ist die Anzahl der auswählbaren Dimensionen und Kennzahlen pro Diagramm noch sehr begrenzt und zudem sind nicht alle Werte miteinander kombinierbar. An diesen Stellen besteht also noch Luft nach oben. Nichtsdestotrotz ist der AdWords Berichtseditor ein sehr gutes und hilfreiches Tool für schnelle Auswertungen und aussagekräftige, transparente Reports für Agentur-Kunden.


Verfasst von André Reß am 19.01.16 16:30

 

Kommentare