Mit leistungsstarkem PIM-System und serviceorientierten Shopping-Funktionen zu neuen Umsatzrekorden

Sportlicher Ansatz: Der Fahrrad- und Fitnesshändler Fitstore24 mit Ladengeschäft in Tirol und einem Online-Shop mit großer Auswahl an Bikes, Zubehör sowie vielen weiteren Produkten rund um Sport und Fitness wollte nur eins von Blackbit: mehr Umsatz!

Lesen Sie in dieser Case Study, wie Blackbit den Shop über gesetzte Umsatzziele hinausschießen ließ. Unter anderem dank automatisierten Prozessen in der Daten-Verwaltung, einem leistungsstarken PIM-System, innovativen Shopping-Funktionen und einem intelligenten Service-Angebot:

  • Automatisierte Datenpflege
    Daten werden automatisch vom PIM-System in das Shop-System und in den xt:Commerce Contentmanager transferiert.
  • Webbasierte Benutzeroberfläche
    Der Shop kann standortunabhängig betreut werden und ermöglicht flexible Arbeitsprozesse.
  • Zielgenaue Filternavigation
    Das Blackbit Produktfilter Plugin führt Kunden von Fitstore24 schnell und treffsicher zu den gesuchten Produkten.
  • Virtueller Rahmenkonfigurator
    Nur anhand der Schrittlänge des Kunden werden Rahmengröße und die passenden, im Shop verfügbaren Bikes ermittelt.
  • Neues Infocenter
    Interessierten Shop-Besuchern werden Inhalte mit Mehrwert rund um Radsport, E-Bike und Fitness geboten.