Skip to content

Content Commerce für innovative Nahrungsergänzungsmittel

Natürliche, bestens verträgliche und umweltfreundlich verpackte Nahrungsergänzungsmittel zu etablieren, die Genuss und Wohlbefinden zusammenbringen – das ist die Mission der Better Foods GmbH. Mit LactoJoy hat das Göttinger Start-up zunächst ein Laktase-Präparat entwickelt, das ohne chemische und tierische Zusätze auskommt. Unter dem Markennamen Better Foods wird das Angebot an natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln stetig ausgebaut.

Schnelle Markteinführung dank Growth-driven Design und Pimcore 5

Damit die innovativen, sorgfältig in Deutschland entwickelten Produkte nach Markteinführung möglichst schnell Sichtbarkeit erreichen, hat Blackbit einen Weblaunch auf Pimcore-Basis nach der Methode des Growth-Driven Designs umgesetzt. Nachdem wir gemeinsam mit dem Better Foods Team smarte Ziele und Buyer Personas definiert hatten, entwickelten wir eine Strategie und dokumentierten die Anforderungen des Webauftritts an Design, Funktionalität und Inhalte. Diese Wunschliste wurde anschließend nach der Wichtigkeit der einzelnen Features sortiert. Nur die relevantesten Elemente wurden bis zum ersten Live-Gang der Website umgesetzt.

Durch dieses agile Vorgehen konnten wir kurzfristig für einen Messeauftritt in Taiwan zunächst eine Pimcore 5 Website mit Informationen in chinesischer Sprache veröffentlichen. In den nächsten Wochen folgten deutsche und englische Sprachversionen, weitere Contents, Shop-Funktionalitäten und die Anbindung an das Warenwirtschaftssystem plentymarkets mittels eigens entwickelter Schnittstelle.

Das flexible Open-Source Framework Pimcore eignet sich ideal, um gemeinsam mit Better Foods zu wachsen. So können auch künftig weitere Produkte, Inhalte und Sprachvarianten mit geringem Aufwand in das bestehende System aufgenommen werden.

Die Pimcore Website von Better Foods lässt sich flexibel erweitern

Clevere Verbindung von Content und Commerce

Um die neuartigen und erklärungsbedürftigen Nahrungsergänzungsmittel gebührend vorzustellen, bedarf es mehr als ein paar Stichpunkte auf den Produktseiten. Besucher des Pimcore-Shops werden deshalb über ein integriertes Online-Magazin, einen FAQ-Bereich und hochwertige Bilder emotional an die Themenwelt herangeführt. Der modulare Aufbau der Pimcore-Lösung erlaubt es den Redakteuren von Better Foods, Produktdaten und redaktionelle Inhalte ganz einfach miteinander zu verknüpfen.

Dezente und multifunktionale Navigation

Das Layout des Online-Auftritts stammt von der Wiener Designagentur Moodley, mit der wir bereits beim Relaunch des Viani Webshops zusammengearbeitet haben. Der klare Aufbau der Seite und die eingesetzten Fotos unbeschwerter, natürlicher Menschen transportieren die Werte der jungen Marke perfekt.

Außerdem besonders: Die für die mobile Nutzung optimierte Seite kommt mit einer sehr zurückgenommenen und gleichzeitig multifunktionalen Navigationsleiste daher. Diese klappt sich nur aus, wenn man auf das Navigations-Icon klickt, das sich in der Desktop-Ansicht oben rechts und auf mobilen Geräten immer mittig am unteren Bildschirmrand befindet. Die ausgefahrene Leiste beinhaltet neben dem Website-Menü auch Sprachumschalter, Suche, Shop-Login, Warenkorb und Links zu den Social Media Auftritten – ohne überladen zu wirken. Beim Wechseln der Unterseite klappt sich die Navigation wieder ein, sodass sie nicht von den hochwertigen Bildwelten und den liebevoll aufbereiteten Texten ablenkt.

mobile-optimierte Better Foods Website

Website von Better Foods ansehen

Kommentare: