Digital Commerce Blog.

Kategorie: Kommunikation, Menschen

Neues Spiel, bekanntes Gesicht

Frische Brise im Hamburger Office

Corona-Krise? Für uns kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken. Wäre ja auch noch schöner, wenn wir uns davon einschüchtern ließen. Gerade jetzt legen wir nochmal nach: Unsere Agentur in Hamburg hat Nachwuchs bekommen! Endlich haben nun auch die Nordlichter einen frisch gebackenen Trainee im Team. Wurde auch Zeit, nachdem die Göttinger im letzten Jahr ordentlich vorgelegt haben.

Anfang Juli landete also Luisa Igney bei den Blackbits – erneut! Auch bei ihr scheint ein früheres Praktikum einen positiven Eindruck hinterlassen zu haben – sie ist nicht die Erste, die nach einem Praktikum zurückkehrt. Das ist natürlich längst als großes Kompliment in unserem geheimen Tagebuch notiert! Aber zurück zu Luisa:

Luisa-sRGB_1200x800_web

Die Medienkulturwissenschaftlerin, die ihre Studienzeit im schönen Freiburg verbracht hat, absolviert bei uns als Trainee im Bereich Text und Konzeption ihren ersten Auftritt im Vollzeit-Berufsleben. Jetzt wird’s also ernst – *tatatataaaa*! #beethovengehtimmer

Luisa hat ihre Studienzeit genutzt und unterschiedlichste Erfahrungen in verschiedenen Bereichen gesammelt, um ihren Weg zu finden: ob Praktika im Medienbereich, Jobs in Kulturinstitutionen, als HiWi an der Uni oder eine freiberufliche Tätigkeit – die Bandbreite ist groß. Für uns genau die richtige Basis für einen erfolgreichen Einstieg ins Agenturleben: Gesammelte Eindrücke bereichern einen kreativen Schaffensprozess schließlich ungemein.

Als gebürtige Harzerin führte ihr Weg sie ursprünglich geradewegs in unser Göttinger Büro. Doch nach dem Studium ging es nicht zurück in die Heimat, sondern ins schöne Hamburg. Und falls sie die Nähe zum Mittelgebirge einmal vermissen sollte, wird auch in Göttingen immer ein Stuhl für sie frei sein. Mit ihrem kreativen Entdeckergeist wird sie aber sicher schnell Wege finden, um das Bergweh bis zum nächsten Heimatbesuch etwas zu stillen. Wir wünschen es ihr, denn eine Texterin mit fokussiertem Weitblick und Freude an neuen Denkmustern macht das Hamburger Büro nun komplett.

Und was macht Luisa in ihrer Freizeit? Arbeitet man in einer Agentur nicht 24/7? Mag es sicherlich geben, ist aber nicht gesund. Uns ist ein wohltuender Ausgleich zum fordernden Job auf jeden Fall sehr wichtig und daher fester Bestandteil unser Firmenkultur. So ist sichergestellt, dass wir Luisa auch künftig auf Skiern, zu Rad oder zu Fuß erleben dürfen. Ihr Motto: Hauptsache in Bewegung und am liebsten Outdoor! Ihrem Reisedrang und der Faszination für fremde Kulturen kommt ihr Faible für Sprachen sehr entgegen – und uns natürlich auch. Und wenn es mal keine Action gibt, wo geht es dann hin? Genau: zur Familie in den Harz. Hier entspannt es sich doch immer noch am besten.

Luisa, ob in Hamburg oder Göttingen, Hauptsache, Du bist an Bord und bereit für die kommenden gemeinsamen Abenteuer! 

Verfasst von Matthias Föckeler am 04.08.20 14:09

 

Kommentare