Skip to content

Flexibles Arbeiten – unterwegs Kosten und Zeit sparen

WLAN-im_Zug_Vorschaubild.png

Seit dem 1. Januar 2017 steht allen Reisenden in den ICE-Zügen der Deutschen Bahn kostenloses WLAN zur Verfügung – sowohl in der 1. als auch in der 2. Klasse. Durch den parallelen Zugriff auf alle mobilen Netze gewährleistet die Deutsche Bahn ein starkes, schnelles und stabiles Netz, das laut eigenen Aussagen das „beste, heute am Markt erhältliche mobile WLAN-System“ darstellt. Damit rüstet der Verkehrsbetrieb auf, um den Bedürfnissen der Kunden gerecht zu werden, denn laut einer Umfrage der Radiozentrale würden 46,3% der Befragten das Smartphone unterwegs gerne häufiger nutzen (Quelle: statista.com). In den letzten Jahren ist die Zahl der mobilen Internetnutzer von nur 20% im Jahr 2011 auf 68% im Jahr 2016 rasant angestiegen (Quelle: ZDF, ARD, via statista.com).

DevOps in der Digitalagentur

Die Anforderungen an den Betrieb von Webanwendungen, insbesondere E-Commerce Plattformen und Online-Shops, haben sich geändert: Im Wettbewerb um die Gunst der Shop-Besucher, die sich schlussendlich in einer guten Conversion Rate manifestiert, wird das Benutzererlebnis ständig verbessert, um dem Wettbewerb eine Nasenlänge voraus zu sein.