Skip to content

Erneut Zuwachs in der Frontend-Entwicklung

Wir dürfen erneut eine Verstärkung unseres neuen Entwickler-Teams in Kiew begrüßen: Yaroslav Sayenko ist zukünftig für unsere deutschen und internationalen Kunden zuständig und widmet sich der Entwicklung anspruchsvoller Webapplikationen. Der Entwickler zeichnet sich mit zweieinhalb Jahren Berufserfahrung und Skills in jQuery, CSS und HTML aus. Seine größte Leidenschaft gilt Single-Page-Applications wie Vue.js und React.js.

Neuer Frontend-Entwickler im Team Kiew

Mit in unserer Blackbit-Familie stellen wir Vitalii Buga als Frontend-Entwickler unseres neuen ukrainischen Teams vor. Mit einem Abschluss in Informatik und einigen Jahren Berufserfahrung setzt der Ukrainer sein umfassendes Können rund um Webapplikationen in der Frontend-Entwicklung ein. Vitaliis Ziel, die User Experience und deren Funktionalität, die dahinter steckt, so benutzerfreundlich wie möglich umzusetzen, haben ihn schließlich zum Frontend gebracht. 

Unser erster Standortleiter in Kiew

Alexander Strizhakov: unser erster Standortleiter in Kiev

Im Januar 2020 haben wir für unsere erste Niederlassung in Kiew einen Standorteiter mit umfangreichem Know-how gewinnen können: Alexander Strizhakov ist der Kopf unserer Mitarbeiter in Kiew, er koordiniert den Ausbau des Teams und managed es. Der Ukrainer schöpft aus seiner langjährigen Erfahrung als Kundenbetreuer und Risikomanager. Mit seiner „Nichts ist unmöglich“-Einstellung stehen für ihn Problemlösungen im Vordergrund. Alexander sorgt dafür, dass die Arbeitsabläufe korrekt und problemlos vonstattengehen.

Wieder Zuwachs für das Team Social Media & Content

Matthias_1200x800_web

Matthias Föckeler ist Trainee Nummer zwei und seit Mitte November eines der Küken im Team. Wobei: Mit 34 Jahren nicht mehr ganz Küken, bringt der selbsternannte Allrounder ganz unterschiedliche berufliche Erfahrungen mit: Ob als Journalist oder Texter für verschiedene Onlineformate im Ernährungsbereich, seine Liebe zur Sprache begleitet den studierten Sport- und Ernährungswissenschaftler schon sein ganzes Leben. Kompliziertes verständlicher zu machen, ist dabei eine seiner Lieblingsaufgaben. Auf charmante Weise garniert er so auch trockene Themen mit der nötigen Würze. 

Neuzugang im Bereich Text & Social Media

Lisa Kleffner ist neu bei Blackbit - ihr Spezialgebiet ist Text und Social Media

Ganz neu ist Lisa Kleffner eigentlich gar nicht bei Blackbit: 2007 hat die gebürtige Eichsfelderin in unserer Agentur schon ein Praktikum absolviert. 12 Jahre und einen Masterabschluss später, verstärkt sie nun unser Team und startet bei Blackbit als Trainee im Bereich Social Media, Text und Content. Ihr Interesse, sich in neue Dinge fokussiert einzuarbeiten, bereichert zukünftig auch Blackbit-Kunden. Textsicher pflegt sie die Social Media-Präsenz unserer Auftraggeber und entwickelt Ideen für die Repräsentation mittels Bild-, Text- und Videoformat.

Dickes B, oben an der Spree

BBB-11

„Im Sommer tust du gut und im Winter tut's weh [...]“. Und obwohl der Sommer schon vorbei ist, haben sich die Blackbits im Winter getraut, Berlin unsicher zu machen. Nach einer unterhaltsamen Bus- oder Zugfahrt und einem gemeinsamen Mittagessen bemühte sich das Blackbit-Team, den Berliner Verkehr nicht aus dem Konzept zu bringen:

Neuer Full Stack Developer im Blackbit-Team

Jan Wieland ist Frontend- und Backend-Entwickler bei Blackbit

Seit Anfang Oktober unterstützt uns Jan Wieland als Full Stack Developer. Auf seinem Weg lagen seit 1985 fast alle Fassetten der IT. So war er zum Beispiel im IT-Support beim TÜV oder in der PC-Produktion bei Siemens tätig. Bei Blackbit setzt der Allround-Entwickler sein Know-how in der Front- und Backend-Entwicklung ein. Dabei stehen für ihn sowohl die Funktionalität im Backend als auch eine benutzerfreundliche Handhabung im Frontend im Vordergrund.

Geballtes Digital Commerce Know-how für unsere Kunden

Alexander Bretfeld ist Digital Consultant bei Blackbit

In Zeiten von Digitalisierung und den damit verbundenen wechselnden Kundenanforderungen fällt es vielen Unternehmen schwer, sich auf das Wesentliche zu fokussieren und mit aktuellen Entwicklungen Schritt zu halten. Um Firmen in Zukunft noch wirkungsvoller bei der erfolgreichen Weiterentwicklung ihres Online-Geschäfts zu unterstützen, haben wir uns Alexander Bretfeld ins Team geholt.

Neuer Frontend-Entwickler für unser Hamburger Büro

Dirk Hedtke ist Frontend-Entwickler bei Blackbit

Das Hamburger Blackbit-Büro füllt sich langsam: Seit Anfang Juli unterstützt uns Dirk Hedtke von unserem nördlichsten Standort aus in der Frontend-Entwicklung. Seinen geschulten Blick für Webdesign und Usability bringt der studierte Mediendesigner vor allem aus seiner Tätigkeit für einen bekannten Musik-TV-Sender mit.