Kategorie: Digital Commerce, Prozesse, Kontinuierliche Weiterentwicklung

Klarna ist Bezahlverfahren-Testsieger

Das Computermagazin CHIP hat in seiner Ausgabe 12/2017 verschiedene Online-Bezahlverfahren auf Komfort, Sicherheit, Privacy und Schutz vor Betrug getestet. Zum Testsieger wurde dabei Klarna gekürt – Europas führender Anbieter rechnungsbasierter Zahlungslösungen für den Online-Handel.

Vor allem in der Kategorie Sicherheit konnte Klarna überzeugen: Kunden brauchen zur Nutzung lediglich Anschrift, Mail-Adresse und Geburtsdatum angeben. Da keine Registrierung und Passwortvergabe nötig ist, entfällt die bei vielen anderen Zahlungsarten kritisierte Passwort(un)sicherheit und das Phishing-Risiko. Dass Klarna besonders hohen Sicherheits- und Datenschutzstandards gerecht wird, ist nichts Neues. Bereits 2011 erhielt Klarna hierfür als erster rechnungsbasierter Zahlungsanbieter das Siegel „TÜV – Geprüftes Zahlungssystem“.

Präsentieren Sie die Klarna-Zahlungsarten prominent im Shop

Die verfügbaren Zahlungsarten spielen für Online-Shopper eine wichtige Rolle bei der Kaufentscheidung. Besonders beliebt im deutschsprachigen Raum ist der Rechnungskauf: Laut ECC-Payment-Studie Vol. 21 bezahlen 40,2% der Deutschen, 43,3% der Österreicher und sogar 60,7% der Schweizer ihre Online-Einkäufe am liebsten per Rechnung. Als Händler sollten Sie daher insbesondere den Rechnungskauf, aber auch andere angebotene Bezahlmethoden gut sichtbar in Ihrem Shop präsentieren.

Für die attraktive Darstellung der Klarna-Zahlungsarten im Checkout oder auf anderen Shopseiten stehen Ihnen jetzt neue Badges, Banner und Textbausteine zur Verfügung. Einen Überblick über die neuen Werbemittel und Infos zur Einbindung bekommen Sie hier.

Klarna App sorgt für mehr Kundenzufriedenheit

Die Klarna App verbessert das Nutzererlebnis ihrer Kunden: Gemäß einer unternehmensinternen Analyse (Klarna AB (publ), 2017), konnte die App den bereits sehr hohen Zufriedenheitsindex der Klarna-Kunden von 83% auf 86% steigern.

Endkunden profitieren von folgenden App-Funktionen:

  • Rechnungen mit einem Klick bezahlen
  • Dank Push-Benachrichtigung keine Zahlung verpassen
  • Zahlungen für 30 oder 60 Tage pausieren
  • Mit einem Klick zum Ratenkauf wechseln
  • Alle Einkäufe auf einen Blick sehen
  • Retouren ankündigen

Weisen Sie Ihre Kunden zum Beispiel in der Bestell- und Versandbestätigung auf die Vorteile der Klarna App hin, um den Bezahlvorgang noch reibungsloser zu gestalten. Die App lässt sich über diesen Link kostenfrei herunterladen: App-Download

Lastschrift als neue Klarna-Zahlungsart

Neben Rechnung und Ratenkauf können Händler ihren Kunden jetzt auch das Bezahlen per Lastschrift anbieten. Auch beim Lastschriftverfahren kümmert sich Klarna um die komplette Abwicklung der Forderung und das Betrugs- und Zahlungsausfallrisiko.

Die Bezahlmethode wurde in die neue Klarna Payments API aufgenommen, die es Ihnen erlaubt, alle verfügbaren Klarna-Zahlungsarten mit nur einer Schnittstelle in Ihren Online-Shop zu integrieren. Die von Klarna gehostete globale iFrame Lösung wird regelmäßig geprüft, aktualisiert und verbessert.

Klarna-Integration für xt:Commerce Shops

Als Klarna Business Partner beraten wir Sie kompetent zum Leistungsumfang von Klarna und kümmern uns um die Einbindung der beliebten Zahlungsoptionen in Ihren Online-Shop. Damit sich die Zahlungsarten auch in xt:Commerce Shops nahtlos integrieren lassen, haben unsere Entwickler ein Plugin für Klarna programmiert, das Sie kostenlos im xt:Commerce Marketplace zum Download erhalten.

 Klarna Plugin im xt:Commerce Marketplace ansehen
Verfasst von Anett Michael am 23.01.18 10:13

 

Kommentare