Kategorie: Kommunikation, Menschen, Digital Commerce

Wieder Zuwachs für das Team Social Media & Content

Verfasst von Anett Michael am 27.11.19 12:35

Matthias Föckeler ist Trainee Nummer zwei und seit Mitte November eines der Küken im Team. Wobei: Mit 34 Jahren nicht mehr ganz Küken, bringt der selbsternannte Allrounder ganz unterschiedliche berufliche Erfahrungen mit: Ob als Journalist oder Texter für verschiedene Onlineformate im Ernährungsbereich, seine Liebe zur Sprache begleitet den studierten Sport- und Ernährungswissenschaftler schon sein ganzes Leben. Kompliziertes verständlicher zu machen, ist dabei eine seiner Lieblingsaufgaben. Auf charmante Weise garniert er so auch trockene Themen mit der nötigen Würze. 

Kategorie: Kommunikation, Köpfe & Verbände, Digital Commerce, Kontinuierliche Weiterentwicklung

Blackbit beim Talent Festival 2019 – auf der Suche nach neuen Talenten

Verfasst von Lisa Kleffner am 25.11.19 12:48

Emre Gül und Alexander Bretfeld aus unserem Hauptstadt-Büro haben sich am 13. November in den Hallen des Fraunhofer Heinrich-Hertz-Instituts am Salzufer Berlin auf die Suche nach Verstärkung für unser Team begeben. Nachdem sich am Vortag Unternehmen aus der Games- und Film/TV-Industrie vorgestellt hatten, durften sich nun verschiedene Firmen aus der Werbe- und Digitalwirtschaft beim Talent Festival des Netzwerkes media:net berlinbrandenburg präsentieren.

Kategorie: Kommunikation, Menschen, Digital Commerce

Neuzugang im Bereich Text & Social Media

Verfasst von Anett Michael am 21.11.19 15:57

Ganz neu ist Lisa Kleffner eigentlich gar nicht bei Blackbit: 2007 hat die gebürtige Eichsfelderin in unserer Agentur schon ein Praktikum absolviert. 12 Jahre und einen Masterabschluss später, verstärkt sie nun unser Team und startet bei Blackbit als Trainee im Bereich Social Media, Text und Content. Ihr Interesse, sich in neue Dinge fokussiert einzuarbeiten, bereichert zukünftig auch Blackbit-Kunden. Textsicher pflegt sie die Social Media-Präsenz unserer Auftraggeber und entwickelt Ideen für die Repräsentation mittels Bild-, Text- und Videoformat.

Kategorie: Menschen, Digital Commerce, Kontinuierliche Weiterentwicklung

Der wertvollste Pimconaut 2019 arbeitet bei Blackbit

Verfasst von Anett Michael am 13.11.19 10:01

Bei der diesjährigen Pimcore Inspire Conference in Salzburg wurde unser Entwickler Jan Walther als Most Valuable Pimconaut of the Year 2019 ausgezeichnet. Damit wird er für sein besonderes Engagement in der Pimcore-Community geehrt:

Kategorie: Menschen, Digital Commerce

Neuer Full Stack Developer im Blackbit-Team

Verfasst von Lisa Kleffner am 11.11.19 13:55

Seit Anfang Oktober unterstützt uns Jan Wieland als Full Stack Developer. Auf seinem Weg lagen seit 1985 fast alle Fassetten der IT. So war er zum Beispiel im IT-Support beim TÜV oder in der PC-Produktion bei Siemens tätig. Bei Blackbit setzt der Allround-Entwickler sein Know-how in der Front- und Backend-Entwicklung ein. Dabei stehen für ihn sowohl die Funktionalität im Backend als auch eine benutzerfreundliche Handhabung im Frontend im Vordergrund.

Kategorie: Menschen, Digital Commerce

Geballtes Digital Commerce Know-how für unsere Kunden

Verfasst von Anett Michael am 05.08.19 11:08

In Zeiten von Digitalisierung und den damit verbundenen wechselnden Kundenanforderungen fällt es vielen Unternehmen schwer, sich auf das Wesentliche zu fokussieren und mit aktuellen Entwicklungen Schritt zu halten. Um Firmen in Zukunft noch wirkungsvoller bei der erfolgreichen Weiterentwicklung ihres Online-Geschäfts zu unterstützen, haben wir uns Alexander Bretfeld ins Team geholt.

Kategorie: Menschen, Digital Commerce

Neuer Frontend-Entwickler für unser Hamburger Büro

Verfasst von Anett Michael am 05.08.19 11:05

Das Hamburger Blackbit-Büro füllt sich langsam: Seit Anfang Juli unterstützt uns Dirk Hedtke von unserem nördlichsten Standort aus in der Frontend-Entwicklung. Seinen geschulten Blick für Webdesign und Usability bringt der studierte Mediendesigner vor allem aus seiner Tätigkeit für einen bekannten Musik-TV-Sender mit.

Kategorie: Digital Commerce, Strategie

Amazon & Co: Warum für Händler kein Weg an Marketplaces vorbeiführt

Verfasst von Anett Michael am 13.06.19 12:46

Amazon ist aus dem deutschen Online-Handel nicht mehr wegzudenken. Bereits 2017 haben 45 % der Deutschen ihre Produkt- und Preisrecherche bei Amazon gestartet. Damit werden über den Marketplace deutlich mehr produktbezogene Suchanfragen gestellt als bei Google.

Kategorie: Köpfe & Verbände, Digital Commerce, Prozesse, Strategie

Internetagentur-Ranking 2019: Blackbit steigt 10 Plätze auf

Verfasst von Anett Michael am 21.05.19 13:13

Das Internetagentur-Ranking des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. gilt als Branchenbarometer der deutschen Internet-Agenturlandschaft. Gemeinsam mit den Kooperationspartnern HighText iBusiness, Horizont und Werben & Verkaufen ermittelt der BVDW jährlich die umsatzgrößten Online-Agenturen, um eine neutrale Orientierung und Guidance innerhalb der Branche geben.

Kategorie: Digital Commerce, Infrastruktur, Digital Marketing

Mit PIM-System und Tabellenkonfigurator bändigt Rohde umfangreiche Produktdaten

Verfasst von Anett Michael am 09.05.19 10:51

Mit einer Vielfalt an Industriegriffen, Oberflächentechniken, mechanischen Bearbeitungen und Rohrverbindungen versorgt die Rohde AG Industrie-Unternehmen auf der ganzen Welt. Ein derart breit gefächertes Angebot bedeutet für das Unternehmen auch eine große Menge verschiedenartigster Produktdaten, die es für Webauftritt, Kataloge etc. zu pflegen gilt.

Kategorie: Köpfe & Verbände, Digital Commerce, Prozesse, Kontinuierliche Weiterentwicklung

Warum IT-Projekte im Rahmen der Digitalisierung scheitern

Verfasst von Anett Michael am 08.05.19 13:35

In Zeiten der Digitalisierung verändern sich Gesellschaft, Technologie und Kundenanforderungen in zuvor nicht gekannter Geschwindigkeit. Um mit diesen rasanten Entwicklungen Schritt zu halten und sich von Wettbewerbern abzuheben, starten immer mehr Unternehmen eigene Projekte zur Modernisierung ihrer IT-Architektur.

Kategorie: Digital Commerce, Prozesse

Verlustfreie Transformation von Datenmodellen in Pimcore

Verfasst von Anett Michael am 29.04.19 13:15

Produkt- und Kundendaten für den Online-Shop, Marketing-Kanäle und Vertriebsprozesse perfekt zu strukturieren, ist keine einfache Aufgabe. Bei der Erstellung eines Datenmodells müssen zahlreichen Faktoren berücksichtigt werden, damit sich die Daten am Ende effizient pflegen und performant speichern und verarbeiten lassen.

 

Kommentare