Kategorie: Digital Commerce, Marke & Marketing

Innovativ: Pimcore und HubSpot überzeugen Anwender und Profis

Verfasst von Anett Michael am 04.06.18 15:02

Wir setzen die leistungsfähigen Plattformen Pimcore und HubSpot ja schon seit einigen Jahren begeistert für den digitalen Erfolg unserer Kunden ein. Doch wir sind nicht die einzigen, die von der innovativen Software überzeugt sind.

Kategorie: Digital Commerce, Marke & Marketing, Strategie

3 Gründe, Bing Ads für Multichannel-Marketing im B2B-Bereich zu nutzen

Verfasst von Rhea Holzer am 30.01.18 10:30

Woran denken Sie, wenn Sie Suchmaschinenwerbung hören? Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird die Antwort „AdWords“ lauten, denn Google dominiert nicht nur den internationalen Markt für Search Engine Advertising (SEA), sondern hält auch in Deutschland einen Marktanteil von 90 Prozent inne. Nichtsdestotrotz können Unternehmen mit Bing Ads fast jeden zehnten Nutzer in Deutschland erreichen und das vor allem im B2B-Bereich – denn viele große und mittelständische Unternehmen verwenden Microsoft-Produkte. 

Kategorie: Kommunikation, Digital Commerce, Marke & Marketing, Strategie

Marketing Automation & Personalisierung mit Pimcore 5

Verfasst von Anett Michael am 01.12.17 11:09

Marketing Automation und eine personalisierte Nutzeransprache sind aus dem Digital Commerce bald nicht mehr wegzudenken. Intelligente Personalisierungs-Tools, mit denen Kundenwünsche erkannt und adressiert werden, sollen es digitalen Unternehmen schon im Jahr 2020 ermöglichen, ihre Gewinne um bis zu 15% zu steigern, so Gartner.

Kategorie: Marke & Marketing

Warum Sie Content und Inbound-Marketing nicht verwechseln sollten

Verfasst von Stefano Viani am 16.10.17 17:32

Das Internet bietet den Menschen neue Ansätze auf der Suche nach Lösungen und Inhalten: Ohne ihre Fragestellung näher eingrenzen oder ihren Wunsch spezifisch benennen zu können, kommen sie mit Content in Berührung. An dieser Stelle setzt Content-Marketing an: Die gewünschte Zielgruppe wird mithilfe nutzerrelevanter Inhalte angesprochen und so von einem Produkt, einem Unternehmen bzw. einer Dienstleistung überzeugt. Inbound-Marketing verfügt über einen ähnlichen Ansatz, der mithilfe verschiedener Tools und optimierender Strategien Besucher entlang ihrer Customer Journey begleitet. In den letzten Jahren sind beide Herangehensweisen zu effektiven Alternativen der klassischen Werbung geworden – doch wie unterscheidet sich Content- von Inbound-Marketing?

Kategorie: Kommunikation, Digital Commerce, Marke & Marketing, Strategie

Die Zukunft des Online Marketings – HubSpot Partner Treffen

Verfasst von Stefano Viani am 01.06.17 11:00

Kunden kaufen anders als vor zehn Jahren! Diese Tatsache stellt E-Commerce Unternehmen vor neue Herausforderungen: Wie kann man potenzielle Kunden im fragmentierten Netz erreichen? Welche Marketingstrategien sind effektiv, um neue Leads zu generieren? Und wie schafft man positive Nutzererfahrungen, um den Umsatz zu steigern? Dabei verlangen die immer schneller fortschreitenden Entwicklungen im Online Marketing unternehmerische Flexibilität und Agilität in der Umsetzung. Inbound Marketing hat sich als ganzheitliche Marketingstrategie für die Begleitung potenzieller Kunden bis zum erfolgreichen Kaufabschluss etabliert. Mit hilfreichen Inhalten sowie kundenzentriertem Marketing und Sales Tools wird der Kunde in den Mittelpunkt gestellt und sorgt so für eine bessere Nutzererfahrung und mehr Umsatz. Am 16. und 17. Mai 2017 trafen sich als Vorreiter für Inbound Marketing im EMEA-Raum (Europa, Naher Osten und Afrika) die Vertreter der HubSpot Partneragenturen zum Austausch in Dublin. Der HubSpot Summit lud die qualifiziertesten Agenturen ein, sich über die Neuerungen im Online Marketing sowie über die wandelnden Herausforderungen des Agenturwesens zu verständigen. Blackbit war als HubSpot Silver Partner vor Ort, um neue Einblicke in die Zukunft des Online Marketings für die optimale Beratung unserer Kunden zu sammeln.

Kategorie: Digital Commerce, Marke & Marketing

Erfolgreich Smart Display Kampagnen mit Google AdWords schalten

Verfasst von Stefano Viani am 11.05.17 10:04

Um Kunden erfolgreich auf verschiedenen Plattformen zu erreichen, können Unternehmen nun mit den Smart Display Kampagnen passgenaue Werbeanzeigen auf mehr als drei Millionen Webseiten und Apps schalten. Dank maschinellem Lernen wird AdWords Smart Display kontinuierlich optimiert, responsive Displayanzeigen automatisch erstellt und conversion-optimierte Anzeigen-angebote geschaltet.

Kategorie: Digital Commerce, Marke & Marketing

„Google zertifizierte Händler“ geht – „Google Kundenrezensionen“ kommt.

Verfasst von Anett Michael am 12.04.17 18:48

Nach nicht einmal vier Jahren auf dem deutschen Markt läutet Google noch im März das Ende des Gütesiegels „Google zertifizierte Händler“ ein. Über die Gründe dafür kann man nur spekulieren. Sicher ist aber, dass es ein Nachfolge-Programm geben wird: „Google Kundenrezensionen“ richtet nach eigenen Informationen des Suchmaschinen-Riesen den Fokus deutlicher auf hochwertige Rezensionen und Verkäuferbewertungen – laut Google die beiden Hauptfaktoren zur Steigerung der Besucherzahlen von Websites.

Kategorie: Digital Commerce, Marke & Marketing, Strategie

Identitätsbasiertes Markenmanagement: Vom inneren Kern zur erfolgreichen Marke

Verfasst von Stefano Viani am 30.03.17 14:35

Marke: Mehr als nur ein Logo

Eine Marke ist nicht nur das Logo oder der Name eines Unternehmens. Sie ist die Summe aller Einzelteile: sowohl Selbst- als auch Fremdbild. Um Kunden langfristig zu binden, muss man sich vom Wettbewerb differenzieren. Das Erscheinungsbild als äußere Hülle dient der Wiedererkennung. Aber Marken sind heute so viel mehr als nur das Zuhause für Produkte und Dienstleistung, denn mit dem Kauf erhält der Kunde ein Werteversprechen als Extra obendrauf. Deshalb liefern Marken nicht nur Information, sondern geben auch Orientierung in Zeiten des Überangebots und der Orientierungslosigkeit. Vielen Menschen fehlt es an Halt: Wer will ich sein? Was will ich darstellen? Von wem möchte ich mich abgrenzen? Da Marken heute emotionaler geführt werden, ist es ihnen möglich, diese Lücke zu füllen. Es gibt zwei Möglichkeiten, eine Marke von der Konkurrenz abzuheben:

Kategorie: Marke & Marketing

Videoanzeigen: So nutzen Sie YouTube für Ihren Unternehmenserfolg

Verfasst von Stefano Viani am 13.03.17 10:23

Werben auf YouTube? Dass YouTube mehr bietet als putzige Panda-Videos dürfte den meisten mittlerweile bekannt sein. Als attraktives Werbemedium wird die Videoplattform jedoch bisher noch kaum wahrgenommen. Zu Unrecht, wie wir finden. Darum haben wir YouTube als zusätzlichen Kommunikationskanal für unseren Kunden CRB Analyse GmbH erschlossen und geben hier einen Einblick in die wichtigsten Aspekte der YouTube-Werbung.

 

Kategorie: Menschen, Digital Commerce, Marke & Marketing

Notwendigkeit von Sprachversionen einer Webseite

Verfasst von Stefano Viani am 08.03.17 10:48

Wachstum mithilfe mehrsprachiger Websites

Nicht nur länderspezifische gesetzliche und bürokratische Eigenheiten werden beim Erschließen neuer europäischer oder globaler Märkte schnell zur Herausforderung. Für 10% der Mittelständler sind mangelnde Sprach- und Kulturkenntnisse ein Hemmnis bei der Internationalisierung ihres Unternehmens. Oft lohnt sich die Expansion jedoch, denn für viele Produkte gibt es vor allem im benachbarten Ausland und in ähnlichen Kulturkreisen potenzielle Abnehmer. Mit gezielten Marketingaktivitäten können diese neuen Kundenkreise erschlossen werden. Dazu zählt natürlich auch eine mehrsprachige Website.

Digital Commerce Blog

In diesem Blog informieren wir Sie über Digital Commerce – den Verkauf von Waren und Dienstleistungen mit Hilfe des Internets, mobiler Netze und geeigneter IT-Infrastruktur. In regelmäßigen Fachbeiträgen beschäftigen wir uns mit allen relevanten Aspekten des digitalen Handels und stellen in anwendungsorientierten Artikeln Innovationen, Tools und Strategien vor. Dabei reicht die Themenspanne von Analyse bis Zahlungsdienstleister und umfasst alle Touchpoints der Customer Buying Journey.

Neueste Beiträge

Abonnieren Sie unseren Newsletter