Kategorie: Digital Commerce, Kontinuierliche Weiterentwicklung

Erfolgreich verkaufen auf Online-Marktplätzen Teil 1: Die Idee

Die Idee – Online-Marktplatz-Wissen aus erster Hand

Der digitalisierte Handel hat viele Gesichter. Als Agentur für Digital Commerce haben wir die Entwicklungen der Märkte immer im Blick und verändern uns mit den Herausforderungen unserer Kunden. Und weil der Vertrieb von Produkten über Verkaufsplattformen wie Amazon und ebay ohne Zweifel ein wesentlicher Aspekt des Digital Commerce ist, gilt es für uns, auch in diesem Bereich umfassende, fundierte Kompetenz aufzubauen.

Erfolgreich verkaufen auf Online-Marktplätzen Idee

Welche Online-Plattform ist für den Vertrieb meines Sortiments geeignet? Wie sehen verkaufsstarke Produktpräsentationen auf den unterschiedlichen Marktplätzen aus? Inwiefern unterscheiden sich die Geschäftsmodelle der einzelnen Marketplaces und welche formalen Anforderungen müssen erfüllt sein? Ob als Alternative zum eigenen Online-Shop oder als zusätzlicher Vertriebskanal: Online-Marktplätze wie Amazon und Co. bieten für viele Unternehmen die Chance, neue Kunden zu gewinnen und Umsätze zu steigern – wenn man weiß, worauf es dabei ankommt!

Aus diesem Grund wollen wir unseren Kunden auch in diesem Bereich fundiertes Know-how und praxiserprobte Leistungen bieten. Als internes Weiterbildungsprojekt haben wir darum das Projekt „Sinn.lichke.it“ ins Leben gerufen: eine eigene Produktreihe hochwertiger kulinarischer Geschenksets, die wir vor dem Hintergrund unserer engen Verbundenheit zum Feinkost-Großhandel Viani Importe GmbH zusammengestellt haben und über verschiedene Online-Marktplätze vertreiben.

Blackbit goes Sinn.lichke.it – Erfolgreich verkaufen Online-Marktplätze

In unserer Blog-Serie Erfolgreich verkaufen auf Online-Marktplätzen gewähren wir Ihnen spannende Blicke hinter die Kulissen unseres Einstiegs in die Welt der Online-Marktplätze – von der Entwicklung einer Produktidee mit Mehrwert und kreativer Konzeption über die ersten Schritte als Marketplace-Anbieter bei Amazon, ebay und DaWanda bis hin zu Stolpersteinen, die Unternehmen als Marketplace-Anbieter vermeiden sollten.

Im nächsten Teil unserer Serie erfahren Sie, welche Produktidee unserem Projekt zugrunde liegt, welche Plattformen wir für den Vertrieb nutzen und über welche Besonderheiten sich die Käufer unserer Sinn.lichke.it Geschenksets freuen dürfen.

Neugierig geworden? Weitere Infos schon jetzt unter Sinn.lichke.it

Verfasst von Stefano Viani am 25.03.18 16:00

 

Kommentare