Kategorie: Digital Commerce

xt:Commerce 6 FREE ist da: Was Sie über die kostenlose Shop-Software wissen müssen

product_box_6_shadow-e1537788144546-1xt:Commerce 6 FREE wurde kürzlich veröffentlicht und steht auf der Website des Herstellers zum kostenlosen Download bereit. Die neue Shop-Version ist in enger Zusammenarbeit mit Zahlungsdienstleister Klarna entstanden und bietet zahlreiche Features zur Conversion-Optimierung. Wie die Vorgängerversion ist xt:Commerce 6 ebenfalls für Suchmaschinen optimiert und sorgt dank Responsive Design auch auf mobilen Endgeräten für einen attraktiven Shop-Auftritt und ein nutzerfreundliches Einkaufserlebnis.

Die wichtigsten xt:Commerce 6 Neuerungen im Überblick

Die bewährten Features aus xt:Commerce 5.1 (z.B. die Module zur Erstellung von Gutscheinen und PDF-Rechnungen sowie zur Bearbeitung von Bestellungen) sind auch in xt:Commerce 6 enthalten. Hinzu kommen einige Neuheiten:

1-Step-Checkout für schnellere Kaufabschlüsse

Der komplett neue Checkout-Prozess wurde in Kooperation mit Klarna integriert. Kunden können ihre Bestellungen nun deutlich einfacher und schneller abschicken. Kaufabbrüche, die häufig auf einen zu umständlichen Checkout zurückzuführen sind, werden so reduziert.

Neues anwenderfreundliches Admin-Layout

Der Administrationsbereich hat ein Redesign erfahren. Die neue Benutzeroberfläche ist ähnlich gestaltet wie gängige Windows-Anwendungen und lässt sich daher schnell verstehen und einfach bedienen. Über den Admin-Bereich behalten Sie alle Vorgänge im Blick und können sämtliche Aktionen überwachen – zum Beispiel die Leistungsfähigkeit Ihres Shops.

Offener Quellcode

Bei xt:Commerce 6 verzichten die Entwickler erstmals auf eine Verschlüsselung. Die Software liegt mit komplett offenem Quellcode vor und benötigt keinen IonCube Loader mehr. Damit können Sie als Händler die Software optimal an Ihre Bedürfnisse anpassen und nach Belieben durch individuelle Schnittstellen erweitern.

xt:Commerce 6 FREE Zahlungsmethoden sind nicht erweiterbar

In xt:Commerce 6 sind bereits einige beliebte Zahlungsoptionen vorinstalliert:

  • Klarna Checkout (Kreditkarte, Ratenkauf, Rechnung, Lastschrift)
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Da die kostenlose Shop-Version „powert by Klarna“ ist, ist zur Aktivierung aller Zahlungsweisen ein Klarna-Account nötig, zusätzliche Zahlungsmethoden lassen sich nicht einrichten.

Für wen ist xt:Commerce 6 nicht geeignet?

Wer spezielle Zahlungsweisen – für die kein Klarna-Account nötig ist – anbieten will, sollte bei der aktuellsten xt:Commerce 5.1 Version bleiben. Hier ist Klarna nicht vorinstalliert. Dafür sind zusätzlich zu PayPal, Rechnung/Vorkasse, Lastschrift und Sofortüberweisung bereits PayPal Express/PayPal Plus, Skrill und Amazon Pay integriert – weitere Zahlungsweisen können über den App-Store erworben werden.

Für Betreiber mehrerer Shops ist eine xt:Commerce 6 Installation ebenfalls nicht zu empfehlen. Denn über xt:Commerce 6 kann nur ein einzelner Shop verwaltet werden, während xt:Commerce 5.1 Multishop-Funktionalitäten (für 1-30 Shops) bietet.

Als xt:Commerce 5.1 Shop-Betreiber können Sie übrigens auch zeitnah von den neuentwickelten Funktionen profitieren: Momentan arbeiten die xt:Commerce-Entwickler an den Update-Skripts, mit denen sich ältere Shop-Versionen um die neuen Features der 6er-Version erweitern lassen.

xt:Commerce 6 zum kostenlosen Download

Die neue Shop-Version xt:Commerce 6 FREE klingt nach einer spannenden Lösung für Ihren Shop? Erfahren Sie hier mehr und laden Sie die Software kostenlos über die Hersteller-Website herunter:

xt:Commerce 6 herunterladen

Verfasst von Anett Michael am 09.11.18 13:16

 

Kommentare